cerec

Wir haben die Möglichkeit nur in einer Sitzung für Sie keramische Einlagefüllungen herzustellen.
Dank des Cerecs ist es Möglich, die fehlende Zahnhartsubstanz mit Hilfe einer speziellen
Kamera zu scannen.

Der Computer fräst dann passgenau aus einem Keramikblock das einzusetzende Inlay oder Teilkrone.
Diese speziell angefertigte Einlagefüllung wird dann in der gleichen Sitzung in den Zahn geklebt.
Eine Folgesitzung oder das Anfertigen eines Provisoriums entfällt.