lachgas

Ideal für Kinder und Angstpatienten und für alle die, die Behandlung bei uns ganz entspannt erleben möchten.
Seit über 150 Jahren hat Lachgas sich in der Zahnmedizin bewährt und ist nahezu ohne Nebenwirkungen und Risiken.
Zugeführt über eine Nasensonde wirkt das Gas extrem entspannend und ist gerade bei Angstpatienten oder bei Patienten mit
ausgesprochen würgereiz indiziert.
Nach der Lachgasbehandlung sind Sie sofort wieder Verkehrstüchtig.

Sollte Lachgas in Ihrem speziellen Fall nicht ausreichen, bieten wir natürlich auch die Möglichkeit der Vollnarkose
zusammen mit unserem erfahrenen Anästhesisten.
Welche Methode sich für wen eignet besprechen wir gerne in Ruhe in einem persönlichen Gespräch.